Spendenmodul
´
Marek Erhardt
´
Marek Erhardt

Wir danken den Topsponsoren und unseren Botschaftern.

Vielen Dank auch den Spendern unserer Aktion Kerzenlicht

Spendenstand : 4762.68 € Anzahl der zur Zeit Kerzen: 953 Hier die Namen der Spender unserer Aktion „Kerzenlicht für Kinder“

Scheckuebergabe 50.000€ an die Kinderkrebsstation

im Beisein vom Senator Andy Grote

PW AG Wirtschaftspruefngsgesellschaft € 1000.-,Arcotel Rubin Hamburg € 236,55, Herr Schwieso € 240.-, Fa. Dührkopp Promotion Hamburg € 500.-, Fa.Quintec München € 500.-, Tombola Weihnachtsmarkt Neuschönningstedt € 736,13 Erika Bayzek € 250,00 ,€ 320,00 Veranstaltung Blue Five , Melanie Vogt 100.-€, Eva Gök 110,- €, Spendenbox Palazzo 600,-€,Tadjana Kettner € 20,-,Unternehmensberatung Dr.Hegenbart GF € 350.-,
Unsere Botschafter

Der Tannenbaum am Horner Kreisel

leuchtet wieder ab Dezember 2019

für die Aktion

„Kerzenlicht für Kinder“

Wir danken unseren Premiumsponsoren

Für 5 Euro können sie dann symbolisch eine Kerze erwerben und

damit spenden. Natürlich können sie auch mehrere Kerzenerwerben.

Spendenkonto:

Gemeinnuetzige UG. Die Kinderkrebsstation i.UKE

Kt.Dr.: 1333 54 100 BLZ: 200 400 00

IBAN:DE71 2004 0000 0133 3541 00

BIC: COBADEFFXXX

TV-Berichte über unsere Aktion 4 Brüder
Andre`Schürrle Christine Deck Jane Prager
Caroline Beil Yasmina Filali Thomas Helmer
Wanda Perdelwitz Ulf Ansorge Sandra Quadflieg
Saskia Leppin Marek Erhardt
Nächster Blaue Ball 22.Februar 2020
Doppelte Patenschaft: Doppelte Portion Herz! 180 Familien kommen jedes Jahr in das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf, um ganz in der Nähe ihres kranken Kindes sein zu können. Die medizinisch bestmögliche Behandlung erhalten sie im UKE, doch im Ronald McDonald Haus finden sie ein >zuhause auf Zeit<. Eltern, Geschwisterkinder und manchmal auch die kleinen Patienten selbst, können hier Kraft tanken und einfach einmal ein paar Minuten abschalten. Das ist nur möglich dank der Förderer und Unterstützer des Hauses. Zwei, die gleich eine doppelte Patenschaft für ein Familienapartment übernommen haben, sind Guenter und Marianne Ehnert vom >Blauen Ball< Hamburg. > Sie unterstützen mit ihren zwei Apartmentpatenschaften das Ronald McDonald Haus ganz wesentlich bei den jaehrlichen Betriebskosten<, so Carolin Cords, Leiterin des Hauses. >Herzlichen Dank für Eure Hilfe, Ihr seid großartig<.